Ausbildung zum Zootierpfleger (mwd)

 

Deine Aufgaben

 

Als Tierpfleger betreust du Tiere aus allen Arten – von Meerschweinchen und Zwergottern bis hin zu Bären und Bisons. Du versorgst sie täglich mit Futter, reinigst die Anlagen und sorgst mit etwas Kreativität für artgerechte Beschäftigung.

Durch das genaue Beobachten der Tiere lernst du bei ersten Anzeichen von Verhaltensstörungen, Stress oder Krankheiten entsprechend zu helfen. Immer ein Highlight: Auch bei der Aufzucht der Jungtiere darfst du mitwirken.

Unseren Besuchern stehst du als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung.

 

 

 

 

Ausbildungsart und -umfang

 

Die Ausbildung erfolgt im dualen System (Ausbildungsstelle/Berufsschule), die Berufsschule ist in Ettlingen. Darüber hinaus machst du weitere externe Praktika.

Deine Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Falls du schon die nötige Vorbildung hast und du gute Noten erzielst, kannst du die Ausbildungszeit verkürzen.

 

 

 

 

 

Wir bieten dir

 

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz ganz nah an den Tieren
     
  • ein motiviertes Team und ein respektvolles Miteinander
     
  • Platz für deine Ideen und ein Team, das gerne Neues ausprobiert
     
  • eine erfüllende Tätigkeit, mit der du einen positiven Beitrag zum Schutz und zur Erhaltung der Tierwelt leistest
     
  • faire Bezahlung, vielfältige zusätzliche Arbeitgeberleistungen und einen sicheren Arbeitsplatz

 

 

 

 

Was du können solltest

 

  • dich für Tiere und deren Pflege interessieren
     
  • gut Beobachten
    z.B. erkennen ob Tiere krank, trächtig oder sonst auffällig sind
     
  • zuverlässig und genau arbeiten
    z.B. für das genaue Einhalten der Futtermengen oder Medikamentendosierung
     
  • bereit sein mitanzupacken und sich dabei auch mal schmutzig zu machen
    z.B. für das Säubern, Einrichten und Instandhalten von Tierunterkünften
     
  • gern vor Gruppen sprechen
    z.B. Fragen von Besuchern beantworten oder Fütterungen kommentieren

 

 

 

Deine Bewerbung

 

Wenn diese Stelle dein Interesse weckt, dann schick deine Bewerbung per E-Mail an Henrieke Böß:
 

h.boess@tierpark-rheinboellen.de


Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.