Leckereien für euer Lieblingstier

Unsere Tiere ob groß oder klein haben immer Hunger. Macht sie fröhlich und spendiert Ihnen eine Extraportion ihres Lieblingsfutters.

Jetzt spenden

Rheinländer Huhn

Gallus gallus f. domesticus

Das Rheinländer Huhn wurde von Dr. Rudolph Langen erzüchtet. Sein Ziel war die Züchtung eines robusten Huhns, welches harte Winter gut überstehen und zudem eine gute Legeleistung bringen sollte. So entstanden 1894 aus einer Kreuzung des Eifler Landhuhns und Hühnern der Rasse „Le Mans“ die Rheinländer Hühner. Im Jahre 1907 wurden sie erstmals auf einer Geflügelschau präsentiert.

Die feingliedrigen Rheinländer Hühner haben weiße Ohrscheiben und einen fein geperlten Rosenkamm auf dem eher zierlichen Kopf. Abgerundet wird das Gesamtbild von kräftig roten Kehllappen. Während die schwarz gefiederten Rheinländer dunkelbraune Augen haben, ist die Augenfarbe der silberfarbigen beziehungsweise blauen und weißen Farbschläge eher rotbraun.

Die sehr agile Hühnerrasse benötigt einen großzügigen Auslauf und kann auch relativ gut fliegen. Da sie jedoch sehr gerne in ihrer vertrauten Umgebung bleiben, braucht es bei ausreichender Fläche, keinen hohen Zaun. Auch an ihren Stall stellen Rheinländer kaum Ansprüche und benötigen auch im Winter keine Isolierung. Am liebsten streifen die Rheinländer den ganzen Tag umher und suchen sich ihr Futter selbst, nehmen ein Sandbad oder genießen ein schattiges Plätzchen.

Trotz ihrer unproblematischen Haltung und der guten Legeleistung befindet sich die Hühnerrasse in der Kategorie III der gefährdeten Haustierrassen.

Leckereien für euer Lieblingstier

Unsere Tiere ob groß oder klein haben immer Hunger. Macht sie fröhlich und spendiert Ihnen eine Extraportion ihres Lieblingsfutters.

Jetzt spenden

Weitere Erlebnisse und Angebote:

YOGA IM PARK

Schnapp dir deine Yogamatte und ab geht's ins Grüne. In die Natur. Ganz nah dran. Hier bei uns im Park lässt du die Hektik und den Stress des Alltags hinter dir. Erlebe eine Yogastunde mit all deinen Sinnen – das Glitzern der Morgensonne auf dem Weiher, das Schnattern der Enten, der Duft der Sommerluft und die Erde unter deinen Füßen. 

 

weiter

Stellenangebote

Als Mitarbeiter im Tierpark erlebst du Natur und Tiere hautnah. Als Tierpfleger arbeitest du mit verschiedenen Tierarten und trägst aktiv zum Naturschutz bei. In der Gastronomie verschönerst du Besuchern den Aufenthalt oder wirkst bei unvergesslichen Events mit.

Unabhängig von Erfahrung oder Arbeitszeit bieten wir für motivierte Mitarbeiter immer einen Platz in unserer Mitte.

weiter

Jetzt Pate werden!

Werdet Teil unserer Tierparkfamilie und übernehmt eine Patenschaft für euer Lieblingstier. Ihr genießt besonders die Entspannungsmöglichkeiten oder möchtet einen Teil zum Umweltschutz beitragen? Dann ist eine Baumpatenschaft oder eine Bankpatenschaft genau das Richtige für euch!