Leckereien für euer Lieblingstier

Unsere Tiere ob groß oder klein haben immer Hunger. Macht sie fröhlich und spendiert Ihnen eine Extraportion ihres Lieblingsfutters.

Jetzt spenden

Lama

Lama glama

Das Lama gehört zur Familie der Kamele und ist ein in den südamerikanischen Anden verbreitetes Haustier. Es stammt vom Guanako ab und wurde vom Menschen vor über 5000 Jahren domestiziert. Hauptsächlich wurde das Lama als Lasttier genutzt und in manchen unzugänglichen Andenregionen wird es auch heute noch hierfür verwendet. Auch die Wolle des Lamas kann man nutzen, auch wenn sie nicht so fein ist wie die des kleineren Alpakas.  

Lamas leben in Herden zusammen, wobei diese jeweils von einer Leitstute angeführt wird. Weibliche Tiere sind immer ranghöher als die Hengste. Untereinander sind Lamas sehr friedlich. Über ihre Körperhaltung signalisieren Lamas ihre Stimmung. Sind die Ohren aufgerichtet und der Schwanz hängt nach unten, geht es dem Lama gut und es ist entspannt. Geht der Schwanz nach oben, ist dies ein Ausdruck erhöhter Aufmerksamkeit und Anspannung. Wenn zusätzlich die Ohren stark angelegt sind fühlt sich das Lama nicht wohl oder gar bedroht. Werden gurgelnde Geräusche hörbar, ist Vorsicht angesagt, denn Lamas können mit erstaunlicher Treffsicherheit spucken. Allerdings geschieht dies meist untereinander aufgrund von Futterneid oder zum Klären der Rangfolge.

 

Leckereien für euer Lieblingstier

Unsere Tiere ob groß oder klein haben immer Hunger. Macht sie fröhlich und spendiert Ihnen eine Extraportion ihres Lieblingsfutters.

Jetzt spenden

Weitere Erlebnisse und Angebote:

YOGA IM PARK

Schnapp dir deine Yogamatte und ab geht's ins Grüne. In die Natur. Ganz nah dran. Hier bei uns im Park lässt du die Hektik und den Stress des Alltags hinter dir. Erlebe eine Yogastunde mit all deinen Sinnen – das Glitzern der Morgensonne auf dem Weiher, das Schnattern der Enten, der Duft der Sommerluft und die Erde unter deinen Füßen. 

 

weiter

Stellenangebote

Als Mitarbeiter im Tierpark erlebst du Natur und Tiere hautnah. Als Tierpfleger arbeitest du mit verschiedenen Tierarten und trägst aktiv zum Naturschutz bei. In der Gastronomie verschönerst du Besuchern den Aufenthalt oder wirkst bei unvergesslichen Events mit.

Unabhängig von Erfahrung oder Arbeitszeit bieten wir für motivierte Mitarbeiter immer einen Platz in unserer Mitte.

weiter

Jetzt Pate werden!

Werdet Teil unserer Tierparkfamilie und übernehmt eine Patenschaft für euer Lieblingstier. Ihr genießt besonders die Entspannungsmöglichkeiten oder möchtet einen Teil zum Umweltschutz beitragen? Dann ist eine Baumpatenschaft oder eine Bankpatenschaft genau das Richtige für euch!