Leckereien für euer Lieblingstier

Unsere Tiere ob groß oder klein haben immer Hunger. Macht sie fröhlich und spendiert Ihnen eine Extraportion ihres Lieblingsfutters.

Jetzt spenden

Thüringer Waldziege

Capra aegagrus hircus

Die Thüringer Waldziege gilt seit 1935 als eigenständige Ziegenrasse. Heute wird sie in der Roten Liste als stark vom Aussterben gefährdet geführt. Sie ist eine mittelrahmige Milchziege, welche sowohl hornlos als auch mit Hörnern vorkommen kann. Die Farbe des Fells reicht von sich von hell- bis dunkelbraun. Vereinzelt treten auch schwarze Tiere auf. Thüringer Waldziegen besitzen eine auffällige weiße Gesichtsmaske. Ziegen liefern Milch, Fleisch und Leder und sind weniger anspruchsvoll und teuer in der Haltung als Rinder. Sie werden daher häufig auch als „Kuh des kleinen Mannes“ bezeichnet. Ziegen sind sehr trittsicher und können gut klettern und springen, daher können sie auch in sehr bergigen Landschaften gehalten werden, sind jedoch auch wahre Ausbruchskünstler. Ziegen sind Pflanzenfresser und bevorzugen Blätter und Baumbewuchs als Nahrung. Weniger gerne werden Gras und Kräuter gefressen. Sie werden in Deutschland heute auch gern zur Landschaftspflege eingesetzt. Hier eignen sie sich besonders zur Eindämmung der Verbuschung an Steilhängen, bei denen manuelle Gehölzbeseitigung nicht durch Maschinen geleistet werden kann. Außerdem können sie auch größere Gehölze durch Aufstellen auf die Hinterbeine abschälen und so absterben lassen. Dies ist vor allem bei Arten erwünscht, die nicht heimisch sind und so natürlich bekämpft werden können.

Leckereien für euer Lieblingstier

Unsere Tiere ob groß oder klein haben immer Hunger. Macht sie fröhlich und spendiert Ihnen eine Extraportion ihres Lieblingsfutters.

Jetzt spenden

Nehmt euch Seezeit

Genießt euren Sommerabend in unserer Seehütte am See mit regionalen Leckereien vom reichhaltig bestückten Grillbuffet. 

Am 20. Juli und 31. August jeweils von 18 - 22 Uhr.

 

weiter

Stellenangebote

Als Mitarbeiter im Tierpark erlebst du Natur und Tiere hautnah. Als Tierpfleger arbeitest du mit verschiedenen Tierarten und trägst aktiv zum Naturschutz bei. In der Gastronomie verschönerst du Besuchern den Aufenthalt oder wirkst bei unvergesslichen Events mit.

Unabhängig von Erfahrung oder Arbeitszeit bieten wir für motivierte Mitarbeiter immer einen Platz in unserer Mitte.

weiter

Jetzt Pate werden!

Werdet Teil unserer Tierparkfamilie und übernehmt eine Patenschaft für euer Lieblingstier. Ihr genießt besonders die Entspannungsmöglichkeiten oder möchtet einen Teil zum Umweltschutz beitragen? Dann ist eine Baumpatenschaft oder eine Bankpatenschaft genau das Richtige für euch!