Leckereien für euer Lieblingstier

Unsere Tiere ob groß oder klein haben immer Hunger. Macht sie fröhlich und spendiert Ihnen eine Extraportion ihres Lieblingsfutters.

Jetzt spenden

Zebramanguste

Mungos mungo

Die Zebramanguste gehört, wie ihr berühmter Verwandter das Erdmännchen, zu den Mangusten. Das Verbreitungsgebiet der Zebramangusten erstreckt sich vom Senegal und Gambia beziehungsweise Äthiopien und Eritrea südlich bis Südafrika. Hauptsächlich bewohnen sie Savannen und Wälder. Allzu trockene Gebiete wie Halbwüsten oder Wüsten werden dagegen gemieden.

Zebramangusten erreichen eine Kopf-Rumpf-Länge von 30 bis 40cm und ein Gewicht von bis zu 1,5kg. Männchen und Weibchen sind gleich groß. Namensgebend für die kleinen Mangusten sind die 10-15 dunklen Querstreifen auf dem graubraunen Rücken der Tiere. Die Beine der Zebramangusten sind dunkel und enden jeweils in fünf Zehen. Die Vorderpfoten besitzen lange, kräftige Krallen, mit denen die Zebramangusten gut graben können.

Zebramangusten sind tagaktiv und verlassen am Morgen einen ihrer zahlreichen Baue, den sie als Schlafstätte nutzen. Vor Sonnenuntergang kehren sie zum Bau zurück. Die Tiere leben sehr sozial in Gruppen von durchschnittlich 10-20 Mitgliedern. Innerhalb der Gruppe ist der Zusammenhalt stark ausgeprägt. Zebramangusten kuscheln, betreiben gegenseitige Fellpflege und kümmern sich gemeinsam um Jungtiere. Die Nahrung besteht vor allem aus Insekten, Mäusen, Fröschen, Echsen, Schlangen und Eiern.

Leckereien für euer Lieblingstier

Unsere Tiere ob groß oder klein haben immer Hunger. Macht sie fröhlich und spendiert Ihnen eine Extraportion ihres Lieblingsfutters.

Jetzt spenden

Tierpflegerworshop

Ihr seid 6 - 12 Jahre und möchtet einmal das tun was ein Tierpfleger so macht? Schaut einen Tag lang hinter die Kulissen des Tierparks. Nach einer großen Runde mit Führung durch den Park geht’s zur Sache. Wir misten gemeinsam Tiergehege, bereiten Futter vor, füttern unsere Tiere und beschäftigen sie. Tiere hautnah erleben, Verantwortung übernehmen und Wissen über unsere Tierwelt erlangen.

Mehr erfahren

GIN IM PARK

Zusammen mit Ginheimer aus Kinheim werden wir euch in die Welt des Gins einführen. Genießt einen unvergleichlichen Abend in unserem Waldbistro und erfahrt Interessantes über die geschichtliche Entstehung des Gins, über den Longdrink Klassiker Gin-Tonic, über die verschiedenen Ginkategorien und natürlich auch über die Entstehung des MOSEL Ginheimer‘s.

Mehr erfahren

Jetzt Pate werden!

Werdet Teil unserer Tierparkfamilie und übernehmt eine Patenschaft für euer Lieblingstier. Ihr genießt besonders die Entspannungsmöglichkeiten oder möchtet einen Teil zum Umweltschutz beitragen? Dann ist eine Baumpatenschaft oder eine Bankpatenschaft genau das Richtige für euch!